Spanien

Circuito de Andalucia


Besonderheiten

Die Rennstrecke ist eine mittelschnelle aber sehr flüssige Strecke, sie hat viele schnelle Kurven und ist sehr anspruchsvoll. GP-Kurs!

Länge

4.428 m inkl. Schickane

Mindestbreite

11 m

Längste Gerade

600 m

Kurven

13 (Rechts 8 | Links 5)

Sanitäre Anlagen

Ja

Beschränkung Lautstärke

keine Angaben

Fahrerlager | Tankstelle

Ja | Nein aber in 1 km Entfernung

Restaurant/Imbiss vor Ort

Ja

Die Rennstrecke

Der Circuito de Jerez ist laut Motorrad- und Autofahrern eine der attraktivsten Strecken. Ein guter Beweis dafür ist, dass die Formel-1-Teams Jerez seit langem als Heimteststrecke haben, was die Qualität der Einrichtungen bestätigt. Für die Motorradfahrer ist Jerez zusammen mit Assen die Referenz. Seine 13 Kurven bieten viele Möglichkeiten beim Einstellen der Maschinen. Seine 4,423 m Länge (4,428 m mit Schikane) beherbergt eine Vielzahl von Kurven mit niedriger, mittlerer und schneller Geschwindigkeit, die technisch ideal sind, um die Mechanik eingehend zu bearbeiten, wie von den Top-Wettkampfteams, sowohl Motorrädern als auch Autos, erkannt und hergestellt wurde Die Rennstrecke ist ein internationaler Bezugspunkt für Tests im Laufe des Jahres, insbesondere in der Vorsaison.

Kontaktdaten

circuito de jerez

11405 Jerez de la Frontera,
Cádiz | Spanien

www.circuitodejerez.com